Tipps rund um Praktika, Bewerbungen, und vieles mehr

Internet: www.praktikumsberichte.de
Internet: www.studserv.de/praktika
Internet: www.studserv.de/praktika

Praktikumsplätze bei der Stadt Osnabrück für

 

Schüler

Einstellungstermin

Die Schule gibt vor, wann die Schüler ein Praktikum absolvieren müssen. Ein Praktikum ist auch während der Schulferien möglich.

 

Dauer des Praktikums

Die Dauer des Praktikums beträgt in der Regel zwei Wochen

 

Fachbereiche

In allen Fachbereichen und Eigenbetrieben der Stadtverwaltung ist es möglich ein Praktikum zu absolvieren. Der Bewerber äußert sein Interesse an einem bestimmten Bereich. Wenn der Fachbereich zeitlich und organisatorisch dem Wunsch des Praktikanten entspricht, kann er dort eingesetzt werden.

 

Bewerbungen

Bitte senden Sie eine formlose Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild und Kopie des letzten Zeugnisses an die
Stadt Osnabrück
Fachbereich Personal und Organisation
Frau ten Thoren
Postfach 44 60
49034 Osnabrück

 

Vorstellungsgespräch

Es findet ein persönliches Gespräch im Fachbereich beziehungsweise Eigenbetrieb statt. Dabei sind in der Regel ein Mitarbeiter des Fachbereiches und die Person, die den Schüler während des Praktikums betreuen wird, anwesend.

 

Finanzielle Leistung

Zurzeit bekommen die Praktikanten keine Vergütung

 

Schnuppermöglichkeiten

Zukunftstage für Mädchen und Jungen ("Girl`s Day"), ein sozialer Tag bei den sozialen Einrichtungen (Kindertagesstätten, Haus der Jugend etc.)

 

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
Ist auch im Jugendzentrum Westwerk möglich!

Einstellungstermin

Junge Leute bis zum vollendeten 27. Lebensjahr haben die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei der Stadt Osnabrück im Fachbereich für Kinder, Jugendliche und Familien zu absolvieren. Das FSJ kann zu jedem Zeitpunkt begonnen werden.

 

Dauer des FSJ

In der Regel dauert ein FSJ zwölf Monate, laut Gesetz jedoch mindestens sechs und höchstens 24 Monate.

Fachbereiche

Einsatzorte sind vor allem die Jugend- und Gemeinschaftszentren der Stadt Osnabrück und die städtischen Kindertagesstätten. Überwiegend wird eine praktische Hilfstätigkeit ganztägig ausgeübt.

 

Bewerbungen

Eine formlose Bewerbung mit Lebenslauf, Lichtbild und Kopie des letzten Zeugnisses senden Sie bitte an die
Stadt Osnabrück
Fachbereich für Kinder, Jugendliche und Familien
Frau Egbers
Postfach 44 60
49034 Osnabrück.

 

Vorstellungsgespräch

Es findet in der Regel ein persönliches Gespräch in der entsprechenden Einrichtung statt.

 

Finanzielle Leistung

Junge Menschen, die ihr FSJ bei der Stadt Osnabrück ableisten möchten, erhalten ein Taschengeld in Höhe von 179 Euro, eine Verpflegungspauschale in Höhe von 99 Euro und eine Fahrtkostenpauschale in Höhe von 25 Euro.

 

Weitere Infos zu Praktikumsplätzen bei der Stadt Osnabrück findet ihr unter: http://www.osnabrueck.de/64997.asp