E-MailDrucken

Rock in der Region 2018

Veranstaltung

Rock in der Region 2018
Titel:
Rock in der Region 2018
Wann:
Fr, 16. November 2018, 19:00 Uhr - 23:59 Uhr
Wo:
Jugendzentrum Westwerk: Halle - Osnabrück,
Kategorie:
Konzerte & Events

Beschreibung

ROCK IN DER REGION 2018 - Vorausscheidung Osnabrück

FR. 16.11.2018 - Einlass 19.00 h, Beginn 20.00 h, Eintritt: 4 €

 

Achtung: Stimmzettel Ausgabe nur bis 20.20 h

 

Der Rock in der Region-Vorentscheid im Westwerk.Drei Bands, Acts, Projekte spielen um den Einzug ins Finale!

mit:


Crip Election (Hard Rock)


The current state of claustrophobia (Avantgardepop)


The Travelling Stone (Modern Rock)

 ...............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

Crip Election (Hard Rock)

Crip Election leben keine Attitüde, sie streben keine größeren Ideale an und hochbegabt sind sie auch nicht. Daher haben
sie einen Entschluss gefasst: Keine fade, dünnbrüstige Mucke vom Leibe zu spielen, sondern moderne, satte Rockmusik
von den üppig gesäten Feldern des Rock'n'Rolls zu ernten.
Crip Election - das ist die Qual der Wahl. Die Wahl zwischen einem weiteren Wochenende auf dem Sofa, oder bei einer
energiegeladenen Rock'n'Roll Party abzuhängen.
Nach einer Show voller modernem, aber trotzdem verspieltem Rock
stellt sich dann das gute Gefühl ein,
die richtige Entscheidung getroffen zu haben.
MEDIA 
Link zu Hörprobe 1 https://cripelection.bandcamp.com/track/girl
Link zu Hörprobe 2 https://cripelection.bandcamp.com/track/basement-of-13
Videolink https://www.youtube.com/watch?v=fQVfnrZyBHg
WEB https://www.facebook.com/CripElection/

 

.............................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................

The current state of claustrophobia

"NOW ART SHOULD NEVER TRY TO BE POPULAR. THE PUBLIC SHOULD TRY TO MAKE ITSELF ARTISTIC."         -OSCAR WILDE-

 „The pressure is rising.“

Der Druck steigt und das Bedürfnis nach einer neuen Gesellschaft und neuer Musik wächst. Das spüren auch die drei Musiker
von „The current state of claustrophobia“. Deshalb setzt sich ihre Musik nicht nur für mehr Diversität in populärer Musik sondern
auch für eine bessere Welt ein. Dabei sind die Themen sowohl sozialer als auch persönlicher Natur. Die unkonventionelle
Kombination in der Besetzung schafft ganz neue Möglichkeiten, sich musikalisch auszudrücken. Das Instrumentarium um
Klarinette und Klavier wird dabei durch elektronische Beats und Effekte unterstützt. Klangflächen entstehen, die der
charisamtischen Stimme des Leadsängers Platz lassen sich zu entfalten. Mit Projektionen und visuellen Effekten wird die
Show live abgerundet, sodass am Ende nur der Wunsch bleibt, selbst aktiv zu werden und sich den drei Nachwuchskünstlern
anzuschliessen.
MEDIA
Link zu Hörprobe 1 https://www.dropbox.com/s/0dngpe8fnxufmeo/Cassiopeia.mp3?dl=0
Link zu Hörprobe 2 https://www.dropbox.com/s/es0fgj82y1g03ob/Letter%20No.1.mp3?dl=0
Videolink https://www.youtube.com/watch?v=Ybitcw5I6AQ&feature=youtu.be
WEB https://www.facebook.com/pg/thecurrentstateofclaustrophobia/about/?ref=page_internal


.......................................................................................................................................................................................................................................

The Travelling Stone

The Travelling Stone aus Osnabrück starten 2017 nach 2 jähriger Pause wieder durch. Modernrock mit einer kleinen
Gratwanderung in die bewährten Elemente des Classic Rock werden geschickt kombiniert und in Eigenständiges
verpackt. Die Single „Old white Scruffy Bones“ ist im Juni 2017 veröffentlicht worden und im November steht
„How it all began“. Die EP soll im Winter 2018 folgen.
It's not the death that makes you feel scared – it's the fact that you're not prepared!
Ihren Grundstein legten The Travelling Stone (TTS) aus dem Landkreis Osnabrück mit ihrer Gründung im Jahr 2012. Seitdem haben sie sich moderne Rockmusik im Stile der Foo Fighters oder Kings of Leon mit einer kleinen Gratwanderung in die bewährten Elemente des Classic Rocks auf die Fahne geschrieben. Nach einer zweijährigen Pause feierten TTS im März 2017 mit einem Auftritt in der Fernsehsendung "Neo Magazin Royale" im ZDFneo ihr Comeback. Motivierter denn je und strotzend vor neuen Ideen, hat die Band die Arbeiten wieder aufgenommen und sowohl neue Songs, als auch ein neues Live-Programm erarbeitet.
Neben der Single Old White Scruffy Bones, welche im Juni 2017 veröffentlicht wurde, erschien im November 2017 die zweite Single How It All Began.
MEDIA
 Link zu Hörprobe 1 https://www.dropbox.com/s/ee9dffykap92e1o/TTS-How%20it%20all%20began%2020170817.wav?dl=0
 Link zu Hörprobe 2 https://www.dropbox.com/s/0rc7sc6mdhwam3i/TTS-Old%20white%20scruffy%20bones%2020170418V2.wav?dl=0
 Videolink https://www.youtube.com/watch?v=JX_GWPzwub0
 WEB https://www.facebook.com/TheTravellingStone/?ref=bookmarks

 


Veranstaltungsort

Jugendzentrum Westwerk: Halle
Standort:
Jugendzentrum Westwerk: Halle
Straße:
Atterstraße 36
Postleitzahl:
49090
Stadt:
Osnabrück
Telefonnummer:
0541 - 13 18 38