E-MailDrucken

THE LOCOS (ESP) live + SKAFIELD (D) + special support

Veranstaltung

THE LOCOS (ESP) live  + SKAFIELD (D) + special support
Titel:
THE LOCOS (ESP) live + SKAFIELD (D) + special support
Wann:
Fr, 2. November 2018, 20:00 Uhr - 23:59 Uhr
Wo:
Jugendzentrum Westwerk - Osnabrück,
Kategorie:
Konzerte & Events
Kosten:
VVK 13€ / AK 17 €

Beschreibung

THE LOCOS (ESP) Tour 2018 live

+ SKAFIELD (D) + special support

VVK 13 €, AK 17 € + Gebühr

Vorverkaufsstelen:  Kartenwerk OS, Shock Records, eventim.de, Westwerk

Vorverkauf startet in Kürze. Mehr Infos dazu hier!!!

 

THE LOCOS:
Als die legendären Ska-P im Oktober 2005 eine "Pause auf unbestimmte Zeit" bekannt geben, ist das ein harter Schlag für die internationale Ska-Punk-Szene. Besonders natürlich für Jene, die die letzen Konzerte der energiegeladenen Band verpasst hatten.
 
Was das nun mit The Locos zu tun hat? Der durch seine Bühnenanimationen bei Auftritten von Ska-P bekannte zweite Sänger, "Pipi" genannt, füllt kurz darauf die entstehende Lücke in der Musiklandschaft mit einer neuen Band, als deren Frontsänger und Songwriter er fortan agiert - The Locos sind geboren.Die Voraussetzungen scheinen günstig: Pipi hat sowohl noch ursprünglich für Ska-P bestimmtes, unveröffentlichtes Musikmaterial in der Tasche als auch bald sechs neue Musikerkollegen aufgetrieben, mit denen er die Tradition von Ska-P weiterverfolgen kann. Politisch-rebellische Texte und harter Ska, der bisweilen deutlich in Punk abdriftet, bilden Konstanten, die auch The Locos (die Verrückten) weiterführen.
 
Die Besetzung der Band hat sich im Vergleich zu damals kaum geändert, allerdings wohl das Durchschnittsalter - ein Verweis darauf, dass die Arbeit unter Gleichgesinnten im Zentrum des Projektes steht, ungeachtet der teils zehnjährigen Altersunterschiede.
 
2006 geht die Band mit ihrem ersten Album "Jaula de Grillos" auf Tour, die sie nach Europa und Südamerika führt. Dabei können sie sicherlich von Kontakten profitieren, die Pipi mit Ska-P auf deren Lateinamerika-Reise geknüpft hatte. Die nächste Platte folgt zwei Jahre später und wird "Energia Inagotable" getauft - dass der Name auf ihre nach wie vor energiegeladenen Bühnenshows anspielt sei hier nur vermutet.
 
Als Ende 2007 die alten Ska-P ihre Reunion und kurz darauf eine neue Tour für Ende 2008 ankündigen ist noch nicht klar, ob Pipi sich wieder zur ursprünglichen Formation hinzugesellt, steht doch das von ihm angestoßene Locos-Projekt auf dem Spiel. Nach einigem Hin und Her wird jedoch ein Konsens gefunden, der sowohl die Rückkehr Pipis zu Ska-P wie auch seine Tätigkeit als Sänger von The Locos zu vereinbaren scheint.
 
 
SKAFIELD (D)
SKAFIELD - acht Männer, über zwölf Jahre Bandhistory & Album #4 ab Mitte April in den Läden.
 
Memories in Melodies heißt das Werk und präsentiert 13mal Skapunk, mit starken Melodien, Off-Beat, Punkrock Gitarrenbrett & kraftvollen Bläsersätzen. Das Album trägt die Energie von "Smiling at the Tragedy" (2003, Leech Records) in sich, ebenso wie den musikalischen Anspruch des Vorgängers "Create Your Own Hell" (2006, Leech Records). Neben hookigen Bläsersätzen & explosiven Riffs, war die Stimme von Sänger Philipp stets das Erkennungsmerkmal der Band.
 
Auf dem neuen Album greift Philipp in einem Stück erstmals auf seine Muttersprache zurück. "Kinnwasser" beschäftigt sich mit der Frage der gesellschaftlichen Wandlung und der Frage der weiteren Veränderung nach dem Crash. Als besondere Perle ist auch das Stück "Unity Through Music" zu nennen. Der Song stammt von keinem geringerem als Mike Park (Asian Man Records), der den Song für seine Freunde von SKAFIELD komponierte, produzierte & auch als Gastsänger mitwirkt.

Memories in Melodies erweist sich trotz des anachronistischen Titels als außerordentlich zeitgemäß. So sanft zart das Cover aussieht, so hart schlägt die Scheibe zurück. SKAFIELD, das ist acht-fache Energie, acht-facher Ska-Punk des 21. Jahrhunderts. Konzerte mit Bands wie Seeed, Beatsteaks, Less Than Jake, Anti Flag, Reel Big Fish oder Wizo belegen eindrucksvoll in welcher Bandbreite SKAFIELD zu begeistern weiß.


Veranstaltungsort

Jugendzentrum Westwerk
Standort:
Jugendzentrum Westwerk
Straße:
Atterstraße 36
Postleitzahl:
49090
Stadt:
Osnabrück
Telefonnummer:
0541 - 13 18 38